Reiserecht

Ab in den Urlaub – mit Flugverspätung. Das Hotel sieht ganz anders aus, als im Katalog vom Reiseveranstalter. Die Zimmeraussicht geht auf den Parkplatz, statt auf’s Meer. So macht die Pauschalreise keinen Spaß. 

  • Wer haftet für die Mängel, das Reisebüro
    ? Der Reiseveranstalter. 
  • Bekommen Reisende eine Entschädigung?
  • Wann kann man die Reise mindern?
  • Gibt es Schadensersatz? 
  •  Welche Rechte habe ich als Reisender?

Das Corona-Jahr 2020 war geprägt von Fragen rund um die Reise. Viele Veranstalter waren zu Beginn der Pandemie mit der Situation überfordert. Aber auch noch heute wirken die Folgen fort. Noch immer meinen einige Reiseveranstalter, dass ein entschädigungsloser Rücktritt nur möglich sei, wenn das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen habe.

Gerne helfe ich Ihnen, Ihre Rechte rund um die Reise durchzusetzen. 

Lesen Sie auch die weiteren Artikel rund um das Reiserecht…

Reiserecht

Reiserecht Ab in den Urlaub – mit Flugverspätung. Das Hotel sieht ganz anders aus, als im Katalog vom Reiseveranstalter. Die Zimmeraussicht geht auf den Parkplatz,

Weiterlesen »