Wer auf der Autobahn zu schnell unterwegs ist, hat mit einer Geschwindigkeit von 26 -29 km/h noch Glück und bekommt kein Fahrverbot. Wird er jedoch zweimal innerhalb eines Jahres mit dieser Überschreitung erwischt, ist der Führerschein doch weg.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmem Sie dem zu.