Anwaltskanzlei Raters

Seit 2002 in Hamburg

Rechtsanwalt Marc Raters berät seit 2002 in Hamburg Mandanten im
Reiserecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und Vereinsrecht

Reiserecht

Reiserecht Ab in den Urlaub – mit Flugverspätung. Das Hotel sieht ganz anders aus, als im Katalog vom Reiseveranstalter. Die Zimmeraussicht geht auf den Parkplatz, statt auf’s Meer. So macht die Pauschalreise keinen Spaß.  Wer haftet für die Mängel, das Reisebüro? Der Reiseveranstalter.  Bekommen Reisende eine Entschädigung? Wann kann man

Weiterlesen »

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht Hier erfahren Sie alles über: Verkehrsunfallregulierung Geschwindigkeitsverstoß Unfallflucht und vieles mehr

Weiterlesen »

Mietrecht

Der neue Mietvertrag ist unterschrieben, der Vermieter scheint nett zu sein. Die Schönheitsreparaturen in der alten Wohnung sind erledigt, die Mieter in die neue Wohnung umgezogen. Nach einiger Zeit wird die Freude getrübt. Erst kommt eine Mieterhöhung. Dann tritt Schimmel auf, die Heizung streikt. Der Lärm aus der Nachbarwohnung ist

Weiterlesen »

Vereinsrecht

Das sagen die Mandanten über die Anwaltskanzlei Raters...

5/5
Google
22 echte Bewertungen
anwalt.de
49 echte Bewertungen
F.B. / Dezember 2020 / auf Google
F.B. / Dezember 2020 / auf Google
Reiserecht
Weiterlesen
In allen Anfragen konnte uns sehr geholfen werden und wir fühlten uns sehr gut beraten. Die Reaktionszeit war wirklich schnell von Herrn Raters. Mit einer ruhigen und sehr sympathischen Art steht dieser Anwalt zur Seite. Weiter so!
Julia Paß / im November 2020 / auf Google
Julia Paß / im November 2020 / auf Google
Mietrecht
Weiterlesen
Sehr freundlicher und kompetenter Rechtsanwalt. Ich habe noch über einem Jahr endlich meine Mietkaution erhalten. Kann ich nur weiterempfehlen.
Gudrun Walbert / Oktober 2020 / auf Google
Gudrun Walbert / Oktober 2020 / auf Google
Reiserecht
Weiterlesen
Sehr guter Rechtsanwalt. Wir haben Hilfe im Reiserecht benötigt und wurden von Herrn Raters fachmännisch beraten. Unterlagen wurden eingereicht und kurze Zeit später war die bis dahin ausstehende Rückzahlung auf dem Konto. Wir empfehlen die Kanzlei mit Herrn Raters und Team gerne weiter.
C.C. / Dezember 2020 / auf Google
C.C. / Dezember 2020 / auf Google
Reiserecht
Weiterlesen
Herr Raters hat mir sehr geholfen! Nach dem ich mich voller Verzweiflung auf die Suche nach einem Anwalt gemacht habe, der mich in Sachen "Reiserecht" unterstüzen konnte, da ich durch die Corona-Pandemie mein Geld von der Reiseagentur, auch nach fast 6 Monaten, nicht zurück bekommen habe, hat Herr Raters mir schließlich helfen können. Er hat sich meine individuelle Problematik angehört, hat mit mir empathisch nach einer Lösung gesucht und ist, nachdem er alle Informationen von mir hatte, direkt in die Konfrontation mit der Reiseagentur gegangen. So wurde ich als Kundin das endlich ernst genommen, sodass mein Geld vollständig binnen kurzer Zeit wieder auf meinem Konto gelandet ist. Durch die akutelle Corona-Pandemie, war die Kommunikation lediglich telefonisch oder schriftlich (E-Mail) möglich. Aber auch das hat einwandfrei funktioniert! Ich kann Herrn Raters nur jedem*r Empfehlen! Vielen herzlichen Dank!
Kerrin Lemster / Juli 2020 / auf Google
Kerrin Lemster / Juli 2020 / auf Google
Weiterlesen
Herr Raters hat uns kompetent und ehrlich beraten, obwohl in unserem Fall ziemlich schnell klar war, dass keine Beauftragung für ihn erfolgen konnte. Die gegebenen Ratschläge haben sich dennoch als sehr nützlich erwiesen. Vielen Dank!
Steffi Klein / Dezember 2019/ auf Google
Steffi Klein / Dezember 2019/ auf Google
Mietrecht
Weiterlesen
Hatte wegen einer akuten Mietangelegenheit angerufen und war völlig am Boden zerstört. Er hat mir kompetent und beratend zur Seite gestanden und mich wieder beruhigt.Danke dafür!! Er hat sich seeeehr viel Zeit genommen und ist supergut auf die Problemstellung eingegangen. Absolut empfehlenswert!
S.B.
S.B.
Beibehaltung Führerschein
Weiterlesen
Schon der erste telefonische Kontakt war positiv. Die Informationen und auch die Frage über die Kosten waren ausführlich. Die Kontakte über E-Mail und Telefon verliefen einwandfrei und das Ergebnis war erfolgreich. Sehr zu empfehlen.
G.M. /auf anwalt.de/ 4.12.2020
G.M. /auf anwalt.de/ 4.12.2020
Reiserecht
Weiterlesen
Herr Raters hat uns in einer Streitigkeit mit einem Reiseveranstalter wegen eines stornierten Urlaubes rechtlich sehr kompetent beraten. Dank seines Einsatzes haben wir den kompletten Reisepreis erstattet bekommen. Vielen Dank nochmal! Wir können Herrn Rechtsanwalt uneingeschränkt weiterempfehlen. G.M.
G.M. /auf anwalt.de/ 4.12.2020
G.M. /auf anwalt.de/ 4.12.2020
Reiserecht
Weiterlesen
Herr Raters hat uns in einer Streitigkeit mit einem Reiseveranstalter wegen eines stornierten Urlaubes rechtlich sehr kompetent beraten. Dank seines Einsatzes haben wir den kompletten Reisepreis erstattet bekommen. Vielen Dank nochmal! Wir können Herrn Rechtsanwalt uneingeschränkt weiterempfehlen. G.M.
A.S. / anwalt.de/ 25.11.2020
A.S. / anwalt.de/ 25.11.2020
Reiserecht
Weiterlesen
Zügige und kompetente Beratung. Stets das Wesentliche im Blick und mit zielfördernden und pragmatischen Vorschlägen. Ist für seine Mandanten stets erreichbar.
P.S. / anwalt.de/ 18.12.2018
P.S. / anwalt.de/ 18.12.2018
Unfall mit polnischem LKW, Halter war unklar, Schadensregulierung
Weiterlesen
Wir können die Kanzlei Raters nur weiter empfehlen. Herr Raters hat sich die Zeit genommen uns bei jeder Frage fachgerecht und sehr freundlich Auskunft zu geben. Wir würden jederzeit wieder Hernn Raters beauftragen einen Rechtsstreit für uns zu führen wenn es notwendig wäre.
J.-U. Neumann
J.-U. Neumann
Allgemeine Rechtsberatung
Weiterlesen
Herr Raters ist ein äußerst ķompetenter Anwalt! Hier ist man in sehr guten Händen. Wenn, dann wieder Herr Raters. Jens- Uwe Neumann
Klaus Unger / anwalt.de/ 29.06.2020
Klaus Unger / anwalt.de/ 29.06.2020
Vereinsrecht - Streichung von Schiedsrichterliste
Weiterlesen
Gut nachgefragt, Schreiben sehr gut detalliert. Argumente gegen meine Streichung waren sehr gut. Preislich auch Okay. Klaus Unger
Bernd / Google / 04.01.2021
Bernd / Google / 04.01.2021
Reiserecht
Weiterlesen
Sehr zu empfehlen! Wir benötigten Hilfe bez. einer Reisepreisrückerstattung. Herr Raters nahm sich nach einem telefonischen Beratungsgespräch (coronabedingt) gleich der Sache an und hielt uns fortan immer auf dem Laufenden. Die Klage war erfolgreich, alles zügig und kompetent erledigt! So wünscht man sich anwaltliche Hilfe!
Voriger
Nächster

über die Kanzlei...

RA Raters

über die Anwaltskanzlei Raters

Rechtsanwalt Raters

studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das erste juristische Staatsexamen legte er vor dem OLG Hamm ab. Sein  Referendariat absolvierte er in Hamburg, wo er vor dem OLG Hamburg sein zweites juristisches Staatsexamen absolvierte. Er ist seit 1996 verheiratet und lebt mit seiner Frau und den Kanzleihunden vor den Toren Hamburgs.

2002 gründete er die Anwaltskanzlei Raters. Die Kanzlei wird von ihm als Einzelanwalt geführt.

Nehmen Sie gerne Kontakt zur Anwaltskanzlei Raters auf

So erreichen Sie uns...

Gebäude

Hier finden Sie informationen zu wichtigen ...

Fragen und Antworten

Hauptschwerpunkt im Corona-Jahr 2020 im Reiserecht war die Rückzahlung des Reisepreises nach Reisestornierungen und Flugausfällen wegen Corona. 

Aus Sicht der Mandanten, den Reisenden, hat kaum ein Reiseveranstalter die Rückzahlung freiwillig vorgenommen. Fast immer mußte eine Klage eingereicht werden. Alle Verfahren wurden für die Mandanten erfolgreich geführt. 

Weitere Themen im Reiserecht waren:

  • Reisemängel,
  • Flugverspätungen

hier sind es vor allem die Themen:

  • Verkehrsunfallabwicklung
  • Verteidigung bei Unfallflucht
  • Verteidigung bei Geschwindigkeitsüberschreitung
  •  

Gerne würde ich das können, aber die ehrliche Antwort lautet: Nein, dass kann ich nicht.

Eine juristische Auseinandersetzung enthält dafür zu viele unvorhergesehene Elemente. Viele Rechtsfragen können nur durch eine Bewertung des Einzellfalls beantwortet werden. Im Zweifel nimmt ein Gericht die Bewertung vor. Die Frage, wann ein Schimmelbefall erheblich ist, ist ein Beispiel für so eine Wertung. Es kommt dafür u.a. auf die Größe der Wohnung an, auf die Größe der mit Schimmel befallenen Fläche, auf die Art der Schimmelsporen, darauf, in welchem Raum der Schimmel ist, denn es macht einen Unterschied, ob Schimmel in der Waschküche oder im Schlafzimmer auftritt.

All diese Fragen müssen beantwortet werden. Dann muss die Ursache für den Schimmelbefall geklärt werden. Falsches Heizen und Lüfen oder Baumängel. 

Welche Antworten man auf die Fragen bekommt, kann ich als Anwalt nicht in vollem Umfang vorhersehen. Deshalb auch nicht garantieren, Ihren Fall zu gewinnen. 

Garantieren kann ich, mich mit all meiner Erfahrung und Kraft für Sie und Ihr Anliegen einzusetzen.  

Sind Sie rechtsschutzversichert? Dann übernimmt Ihre Versicherung die Anwaltskosten. Meist besteht für Sie nur eine geringe Selbstbeteiligung.

Im Zivilprozess muss die unterlegene Partei die Verfahrenskosten erstatten.

Grundsätzlich wird in der Anwaltskanzlei Raters nach den gesetzlichen Gebühren abgerechnet, die das RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) vorschreibt. 

Die vereinsrechtliche Beratung erfolgt nur auf der Grundlage einer Vergütungsvereinbaurung mit einem Stundensatz von € 200,00 zuzüglich der Mehrwertsteuer.

Für umfassendere, weiltere Informationen zu den Kosten sehen Sie sich unsere extra Seite an: Kostenstruktur der Anwaltskanzlei Raters.

Gute und wichtige Frage, sie sich wohl kaum jemand trauen würde, mir in der Kanzlei direkt zu stellen.

Ich bin seit 2002 als Anwalt in Hamburg selbständig. Mittlerweile also seit 19 Jahren.

Im Mietrecht sind dies vor allem die Themen:

  • Mietmängel
  • Wasserschaden
  • Kündigung des Mietvertrags
  • Mieterhöhung,
  • Mietzinszahlung

Im Vereinsrecht sind dies vor allem die Themen:

  • Satzungsänderung
  • Begleitung von Vereinsvorständen zu Rechtsfragen
  • Mietgliederversammlung
  • Vereinsfusion
  • Vereinsgerichtsbarkeit, Vorgehen gegen Vereinsstrafen

hier sind es vor allem die Themen:

  • Verkehrsunfallabwicklung
  • Verteidigung bei Unfallflucht
  • Verteidigung bei Geschwindigkeitsüberschreitung
  •  

Ja, natürlich. Ich bin als Anwalt deutschlandweit an allen Gerichten zugelassen. 

Meine Mandanten kommen zwar vorwiegend aus Hamburg und Schleswig-Holstein. Aber ich vertrete auch viele Mandanten deutschlandweit. Viele der auswärtigen Mandanten habe ich nicht persönlich getroffen. Wir konnten alles per Telefon und Internet besprechen und klären. 

Im Zweifel rufen Sie einfach an oder schicken eine Mail, damit wir schnell klären können, ob ich auch für Sie tätig werden kann. 

Nein. Dank moderner Technik ist das nicht erforderlich. Gerade durch die Corona-Einschränkungen hat sich gezeigt, dass Besprechungen sehr gut telefonisch erfolgen können. Die Unterlagen können Sie per E-Mail oder Post (und auch noch per Fax) übersenden.

Hier finden Sie die Kontaktdaten: